Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juli 2007
» Gesamtübersicht

 

05. Juli 2007   262/07   Veranstaltungsankündigung

Straßenfest mit „GastMahlZeit“
Gemeinsames Essen als Kunstereignis

Oldenburg. Ein gemeinsames Essen wird zum Kunstereignis und die Menschen eines Stadtteils gestalten es mit: Das ist das Straßenfest „GastMahlZeit“, das am Sonnabend, 14. Juli 2007, 14.00 bis 17.00 Uhr, in der Münnichstraße im Oldenburger Stadtteil Kreyenbrück stattfindet. Veranstalter ist das Kulturwissenschaftliche Institut der Universität Oldenburg. Die Leitung des Projekts liegt in den Händen von Prof. Dr. Ute Pinkert (Kunst), die das Fest in Zusammenarbeit mit Juliane Heise (Textil) und Christiane Abt (Musik) realisiert. Bereits seit April finden in dem Stadtteil unterschiedliche Aktionen rund um die Themen Kochen und Essen statt.
Das partizipative Kunstprojekt will einen Beitrag zur Verständigung verschiedener Kulturen leisten und zur Bereicherung des sozial-kulturellen Lebens in Oldenburg beitragen. Kooperationen laufen wie bereits im vergangenen Jahr mit dem Stadtteiltreff Kreyenbrück und der Freizeitstätte Kreyenbrück. Weitere Beteiligte sind die Hauptschule Kreyenbrück und das Yezidische Forum sowie die Bäckerei Schindler und der Kiosk Stern in der Münnichstraße.
Gefördert wird das Projekt von der Universität, dem Präventionsrat Oldenburg, der GSG, McDonalds Oldenburg, dem Rotary Club Oldenburg und dem Autohaus Kreyenbrück Hermann Munderloh. Die Gäste des Straßenfestes werden gebeten, die gemeinsame Mahlzeit mit Frischem und Gebackenem zu bereichern.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Ute Pinkert, Kulturwissenschaftliches Institut Kunst-Textil-Medien, Tel.: 0441/798-2326, E-Mail: ute.pinkert(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)