Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juli 2007
» Gesamtübersicht

 

16. Juli 2007   275/07   Personalie

Preisträger der Alexander von Humboldt-Stiftung zu Gast an der Universität Oldenburg

Oldenburg. Prof. Dr. Nicholas Pinter, Southern Illionis University (USA), ist zu Forschungszwecken bis Ende August Gast der Arbeitsgruppe Hydrologie am Institut für Biologie und Umweltwissenschaften der Universität Oldenburg. Die Arbeitsgruppe wird von Prof. Dr. Helge Bormann geleitet. Pinter ist Bessel-Preisträger der Alexander von Humboldt-Stiftung des Jahres 2003.
Pinter und Bormann wollen die historische Entwicklung von Hochwasserereignissen und Hochwasserständen großer deutscher Flüsse untersuchen und mit Flüssen der USA vergleichen. Die beiden Wissenschaftler wollen die Forschungskooperation in Zukunft durch gemeinsame Forschungsprojekte vertiefen.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Helge Bormann, Tel.: 0441/798-4459, E-Mail: helge.bormann(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)