Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Oktober 2007
» Gesamtübersicht

Bernhard Mergner

 

19. Oktober 2007   382/07   Veranstaltungsankündigung

Jazz-Konzert in Uni-Aula

Oldenburg. Vor 30 Jahren wurde das Jazzensemble „Quartett & Brass“ gegründet. Vor 20 Jahren legte das Sextett eine vielbeachtete Schallplatte mit dem Titel „Choral For Nelson Mandela“: Aus Anlass dieser beiden Jubiläen kommen einige Mitglieder des Ensembles zu einem Konzert zusammen am Sonnabend, 20. Oktober 2007, 20 Uhr, Alte Aula der Universität Oldenburg, Ammerländer Heerstr. Zu sehen und zu hören sind Hannes Clauß (Schlagzeug, Percussion), Martin Classen (Saxophon, Flöte, Klarinette), Hans-Martin Gutmann (Klavier), Lothar Krist (Saxophon, Flöte, Klarinette), Bernhard Mergner (Trompete, Flügelhorn) und Michael Rosenthal (Kontrabass).
„Quartett & Brass“ war u.a. Preisträger der Deutschen Phonoakademie und des Jazzpodiums Niedersachsen, konzertierte europaweit, hat u.a. mit der „Jazzlegende“ Albert Mangelsdorff zusammengearbeitet und mehrere LP/MC/CDs vorgelegt.
Bildunterschrift: Das Jazzensemble „Quartett & Brass“ im Jahr 1977.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Bernhard Mergner, Tel.: 0441/798-XXXX, E-Mail: bernhard.mergner(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)