Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2007
» Gesamtübersicht

Friedrich Linderkamp

 

27. November 2007   453/07   Personalie

Friedrich Linderkamp Hochschullehrer für Sonder- und rehabilitationspädagogische Psychologie

Oldenburg. Prof. Dr. Friedrich Linderkamp, in den letzten Semestern als Gastprofessor für Psychodiagnostik an der Oldenburger Universität beschäftigt, hat den Ruf auf die Professur „Sonder- und rehabilitationspädagogische Psychologie“ am Institut für Sonderpädagogik angenommen. Linderkamp studierte Klinische Psychologie an den Universitäten Oldenburg und New Orleans (USA). Zunächst arbeitete er als Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Oldenburg. 1993 wurde er Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Dortmund, wo er 1997 auch promovierte. Zwei Jahre später erhielt er seine Approbation als Psychologischer Psychotherapeut. 2002/2003 übernahm er eine Vertretungsprofessur für Pädagogische Psychologie an der Universität Duisburg-Essen. In der Forschung beschäftigt er sich insbesondere mit dem Einfluss psychosozialer Risiko- und Schutzfaktoren auf die psychische Gesundheit von Kindern mit besonderen Risiken sowie mit der Konzipierung und Evaluation eines Lern- und Aufmerksamkeitstrainings für Jugendliche.
An seinem Lehrstuhl wird ein Ambulatorium für Rehabilitationspsychologie aufgebaut.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Friedrich Linderkamp, Tel.: 0441/798-4863, E-Mail: friedrich.linderkamp(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)