Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2007
» Gesamtübersicht

 

27. November 2007   454/07   Veranstaltungsankündigung

Ohne transparente Kommunikation keine Verbesserungsprozesse im Betrieb

Oldenburg. „Internetgestützte Nachhaltigkeitsberichtserstattung“ lautet der Titel eines Vortrags, mit dem Oldenburger Wirtschaftsinformatiker Prof. Dr. Jorge Marx Gómez und Dr. Ralf Isenmann, Wirtschaftswissenschaftler an der Universität Bremen, am Donnerstag, 6. Dezember 2007, 14.00 Uhr, in der Universität Oldenburg (Raum A4-3-319) die Forumsreihe „Nachhaltiges Wirtschaften“ des Wintersemesters 2007/08 eröffnen. Die Reihe wird veranstaltet vom wissenschaftlichen Zentrum CENTOS (Center for Sustainability Enonomics and Management) der Universität Oldenburg.
Nachhaltigkeitskommunikation ist für die betriebliche und betriebsübergreifende Unternehmensführung von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Ohne transparente Berichterstattung über die ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen von Produkten und Prozessen sind kontinuierliche Verbesserungsprozesse auf Dauer nicht möglich. In dem Vortrag in Form eines Fachdialogs werden die beiden Wissenschaftler erörtern, mit welchen Mitteln sich die Abläufe der Kommunikation und Berichterstattung zu Nachhaltigkeitsfragen effizient gestalten und im Medium Internet aussagekräftig und attraktiv unterstützen lassen. Vorgestellt werden auch Best-Practice-Beispiele zur internetbasierten Umwelt und Nachhaltigkeitskommunikation von Pionier-Unternehmen.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/centos/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Jorge Marx Gómez, Tel.: 0441/798-4470, E-Mail: jorge.marx.gomez(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)