Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

02. Januar 2008   003/08   Veranstaltungsankündigung

Vergleich der Pflegesituationen in Ländern Europas

Oldenburg. „Typologie von Pflegesituationen in sechs europäischen Ländern: Methodik und empirische Ergebnisse am Beispiel von professioneller und informeller Unterstützung“ – zu diesem Thema hält der Hamburger Sozialgerontologe Daniel Lüdecke am Donnerstag, 10. Januar 2008, 14.00 Uhr, an der Universität Oldenburg (Raum A6 4-411) einen Vortrag im Rahmen des Forschungsseminars des Instituts für Methoden der Sozialwissenschaften (MSW).
Lüdecke wird Methoden und Ergebnisse des von der Europäischen Union geförderten Forschungsprojekts EUROFAMCARE vorstellen. In dem Projekt ging es um die Situation pflegender Angehöriger älterer Menschen und die jeweiligen Unterstützungsmöglichkeiten in sechs europäischen Ländern. Untersucht wurden Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Italien, Polen und Schweden. Die Länder repräsentierten verschiedene Wohlfahrts- und Sozialstaatssysteme mit unterschiedlicher Ausgestaltung der Gesundheits- und Sozialpolitik. In jedem Land wurden ca. 1.000 persönliche Gespräche geführt und mit Hilfe von standardisierten Fragebögen ausgewertet.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/msw
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Wolfgang J. Luhan, Tel.: 0441/798-4528, E-Mail: wolfgang.luhan(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)