Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Januar 2008
» Gesamtübersicht

Michael Neubrand

 

18. Januar 2008   030/08   Personalie

Michael Neubrand Direktor des Instituts für Mathematik

Oldenburg. Prof. Dr. Michael Neubrand, Mathematikdidaktiker an der Universität Oldenburg, ist zum Direktor des Instituts für Mathematik gewählt worden. Neubrand, der seit 2004 in Oldenburg lehrt und forscht, studierte Mathematik und Physik an der Universität Würzburg, wo er auch promovierte. 1984 habilitierte er sich an der Universität Bonn. Seinen dortigen Tätigkeiten als Assistent und Privatdozent folgte eine Professur an der Universität Dortmund. 1991 wurde er an die Universität Flensburg berufen.
Neben der Didaktik beschäftigt sich Neubrand vor allem mit grundlegenden Fragen der mathematischen Allgemeinbildung. Er ist Mitglied des Konsortiums, das die PISA-Studie in Deutschland entwickelte, durchführte und auswertete. Von 1994 bis 2000 war Neubrand Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik.

ⓘ www.mathematik.uni-oldenburg.de/personen/neubrand
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Michael Neubrand, Tel.: 0441/798-3607, E-Mail: neubrand(Klammeraffe)mathematik.uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)