Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

22. Januar 2008   035/08   Personalie

Ina Grieb in Vorstand des European Access Networks berufen

Oldenburg. Ina Grieb, Leiterin des Zentrums für Wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Universität Oldenburg, ist in den Vorstand des European Access Networks (EAN) als deutsche Vertreterin gewählt worden. Das Netzwerk beschäftigt sich hauptsächlich mit Fragen des Hochschulzugangs. Sie ist verantwortlich für die internationale Jahrestagung, die im Juli 2008 in Berlin zum „Crossing Borders: Diversity in Higher Education“ unter dem Aspekt von Migration, Integration und lebenslangen Lernens stattfindet.

ⓘ www.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Ina Grieb, Tel.: 0441/798-4419, E-Mail: ina.grieb(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)