Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Februar 2008
» Gesamtübersicht

 

01. Februar 2008   053/08   Veranstaltungsankündigung

Was Schüler und Lehrer in Mathe wissen
PISA-Experte eröffnet Jahr der Mathematik an der Universität

Oldenburg. „Was Schüler und Lehrer in Mathe wissen: Erkenntnisse aus PISA und Co“ – mit diesem Vortrag eröffnet Prof. Dr. Michael Neubrand, Direktor des Instituts für Mathematik, am Freitag, 15. Februar 2008, 15.45 Uhr, Campus Wechloy, Großer Hörsaal (W3 1-161) das Jahr der Mathematik an der Universität Oldenburg. Bereits ab 15.00 Uhr können sich SchülerInnen, Studierende, LehrerInnen, Eltern und andere Interessierte zum Gespräch mit Lehrenden bei Kaffee und Gebäck im Raum W1 0-012 treffen. Die Veranstaltung ist Auftakt der Reihe „Mathematik am Freitagnachmittag“, bei der mathematische Forschungsergebnisse allgemeinverständlich erklärt und in ihrer Bedeutung für das Alltagsleben erläutert werden.
Was SchülerInnen in Mathematik wissen bzw. nicht wissen, ist seit den PISA-Studien der OECD im Großen und Ganzen bekannt. Aber worum geht es bei solchen Untersuchungen eigentlich? Und wie steht es um die Mathematik-LehrerInnen? Inzwischen gibt es auch dazu erste Daten, da im Anschluss an den Schülerländervergleich PISA 2003 auch LehrerInnen befragt wurden. Dabei ging es u.a. um ihre Vorstellungen vom Lehren und Lernen der Mathematik, um die Frage, ob sie „erklären” können und was sie eigentlich über ihre SchülerInnen wissen. Der Mathematikdidaktiker Neubrand wird die Verfahren und Ergebnisse der Vergleichsstudien erläutern und dabei auch auf die entscheidende Frage eingehen, ob SchülerInnen bei besseren LehrerInnen mehr lernen.
Neubrand lehrt und forscht seit 2004 in Oldenburg. Neben didaktischen Fragen gilt sein Interesse vor allem der mathematischen Allgemeinbildung. Er war von 1997 bis 2006 Mitglied des deutschen PISA-Konsortiums, zuständig insbesondere für die Mathematik. Bei der mit PISA verknüpften Lehrerstudie COACTIV war er einer der Leiter.
Weitere Vorträge zum Jahr der Mathematik im Rahmen der Reihe „Mathematik am Freitagnachmittag“: 23. Mai, 13. Juni, 20. Juni, 27. Juni, 4. Juli und 10. Oktober 2008.

ⓘ www.math.uni-oldenburg.de/jdm/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Daniel Grieser, Institut für Mathematik, Tel.: 0441/798-3230, E-Mail: grieser(Klammeraffe)mathematik.uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)