Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Februar 2008
» Gesamtübersicht

 

22. Februar 2008   077/08   KinderUniversität

Mit „Sprechenden Maschinen“ ins KinderUni-Jahr
Erste Vorlesung im Frühlingssemester 2008

Oldenburg. „Hallo, hier ist der Anrufbeantworter von Familie …“ -schade, keiner zu Hause, nur die „sprechende Maschine“. Warum hören sich diese Apparate eigentlich immer ein bisschen komisch an? Wenn Menschen reden, klingt es anders. Wie entsteht überhaupt menschliche Sprache? Und warum ist es so schwierig, Maschinen beizubringen wie Menschen zu sprechen? Viele Fragen rund um das Thema „Sprechende Maschinen“, die der Physiker und Hörforscher Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier den KinderUni-Studenten am Mittwoch, 27. Februar, um 16.30 Uhr, beantworten wird. Für überraschende Einsichten ist gesorgt, wenn sich um 16.00 Uhr die Türen des Hörsaalzentrums zur ersten Vorlesung des Frühlingssemesters der KinderUniversität 2008 öffnen. Eintrittskarten sind nicht mehr erhältlich, sie waren schnell ausverkauft. Erwachsene Begleitpersonen können die Veranstaltung wie gewohnt auf einer Leinwand im Foyer des Gebäudes verfolgen. Für die Sicherheit vor Ort sorgt der Malteser Hilfsdienst.
Wer sich schon jetzt mit „Sprechenden Maschinen“ beschäftigen möchte, hat dazu in allen Oldenburger Stadtteilbibliotheken und in der Jugendbibliothek (Peterstraße) Gelegenheit. Hier wurden besondere Büchertische eingerichtet.
Medienpartner der KinderUniversität Oldenburg sind die Nordwest-Zeitung, NDR 1 Niedersachsen und das Nordwest-Radio. Gesponsert wird das Projekt von der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO), dem Nord-West-Metallverband, der Wirtschaftlichen Vereinigung „Der Kleine Kreis e.V.“ und der „Jungen Öffentlichen“.

ⓘ www.kinderuni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Presse & Kommunikation, Tel.: 0441/798-5446, E-Mail: presse(Klammeraffe)uni-oldenburg.de oder Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW), Tel.: 0441/798-4420, E-Mail: zww(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)