Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

17. April 2008   150/08   Veranstaltungsankündigung

Zwischen Jubiläum und Erinnerungspolitik
Ringvorlesung „Forum Mitteleuropa – Osteuropa“

Oldenburg. „1348 – der ‚Schwarze Tod’ und seine Auswirkungen in Ostmitteleuropa“ – mit diesem Thema beginnt Dr. Christoph Fichtner, Lehrer in Bad Bederkesa, am Dienstag, 22. April 2008, die Veranstaltungsreihe „Zwischen Jubiläum und Erinnerungspolitik – vom Sinn und Ziel von Jahrestagen“ an der Universität Oldenburg. Die Veranstaltungen sind Teil der Ringvorlesung „Forum Mitteleuropa – Osteuropa“, die seit 1993 von der Abteilung Osteuropäische Geschichte an der Oldenburger Universität und dem Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE) angeboten wird und damit wohl die längste kontinuierliche Ringvorlesung der deutschen Universitätsgeschichte ist.
Das Thema für die Reihe im Sommersemester 2008 bot sich angesichts der vielen 8er-Jubiläen in diesem Jahr an. Das derzeit im öffentlichen Erinnern sehr präsente Jahr 1968 wird Gegenstand der Ringvorlesung im Wintersemester 2008/09 sein.

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Vorlesungsreihe:
(jeweils dienstags, 18.00 Uhr, BIS-Saal)

29. April: „1648 - der Westfälische Frieden, Politik und Erinnerung“, Prof. Dr. Matthias Weber (Oldenburg)
13. Mai: „Ein gescheiterter Völkerfrühling? Die Revolutionen von 1848 im Erinnern der europäischen Nationen“, Prof. Dr. Hans Henning Hahn (Oldenburg)
27. Mai: „1918 - das Ende des Großen Krieges und/oder der Beginn einer neuen Ordnung? Ein Blick in polnische und deutsche Schulbücher“, Dr. des. Beata Lakeberg (Oldenburg)
10. Juni: „1938 - das Münchner Abkommen, mehr als ein tschechischer oder ‚sudetendeutscher’ Erinnerungsort“, Dr. Tobias Weger (Oldenburg)
24. Juni: „1878 - der Berliner Kongress im Gedächtnis Südosteuropas“, Dr. Wolfgang Höpken (Leipzig)
08. Juli: "900 Jahre Oldenburg - von Aalen, einem Heidenwall und dem Unsinn und Sinn eines (Stadt)jubiläums“, Prof. Dr. Gerd Steinwascher (Oldenburg)

ⓘ www.uni-oldenburg.de
www.uni-oldenburg.de/bot.garten
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Tobias Weger, BKGE, Tel. 0441/961 95 17, E-Mail: tobias.weger(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)