Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» April 2008
» Gesamtübersicht

Andreas Stein

Andreas Stein

 

22. April 2008   161/08   Veranstaltungsankündigung

Antrittsvorlesung von Mathematiker Andreas Stein

Oldenburg. „Anwendungen der arithmetischen Geometrie von Kurven“ - so lautet der Titel der Antrittsvorlesung, die Prof. Dr. Andreas Stein, seit Februar 2008 Professor für Algebra und Geometrie am Institut für Mathematik, am Mittwoch, 30. April 2008, 17.00 Uhr, an der Universität Oldenburg (Campus Wechloy, Großer Hörsaal / W03 1-161) hält.
Stein erörtert in seinem Vortrag verschiedene Aspekte der arithmetischen Geometrie und deren Anwendungen in der Kryptographie. Als Beispiel stellt er kryptographische Protokolle vor, die auf der Arithmetik von elliptischen Kurven basieren. Solche Protokolle sind nicht nur von theoretischem Interesse, sondern werden immer beliebter in der Praxis. Dabei werden verschiedene Ressourcen aus der algebraischen Zahlentheorie, der algebraischen Geometrie, der algorithmischen Zahlentheorie und der mathematischen Kryptographie vereint. Ein weiteres interessantes Beispiel stammt aus der algorithmischen arithmetischen Geometrie. Stein wird erklären, wie verschiedene Approximationsmethoden der Klassenzahl von algebraischen Funktionenkörpern interessante Ergebnisse über die Verteilung der Nullstellen der Zetafunktion implizieren.

ⓘ www.mathematik.uni-oldenburg.de/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Andreas Stein, Tel.: 0441/798-3232, E-Mail: andreas.stein1(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)