Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

12. Juni 2008   260/08   Veranstaltungsankündigung

„Quo vadis, Datenstrom?“
Antrittsvorlesung von Juniorprofessorin Daniela Nicklas

Oldenburg. „Quo vadis, Datenstrom?“ – unter diese Frage stellt Dr. Daniela Nicklas, seit April 2008 Juniorprofessorin für Datenbank- und Internettechnologien im Department für Informatik der Universität Oldenburg, ihrer Antrittsvorlesung, die sie am Montag, 23. Juni 2008, 16.15 Uhr im OFFIS-Institut (Eschwerweg 2, Konferenzraum F02) hält.
Schon seit den frühen 60er Jahren ist die strombasierte Verarbeitung von Daten eine wichtige Methode in der Programmierung und Verwaltung von Computersystemen. In der Datenbankwelt spielen Datenströme aber erst in jüngerer Zeit eine Rolle, etwa in der aktuellen Forschung über Datenstrom-Managementsysteme (DSMS), und noch immer sind viele strombasierte Anwendungsgebiete fest in der Hand so genannter „C-Programme“. Nicklas gibt in ihrer Vorlesung einen Überblick über den aktuellen Stand strombasierter Datenverarbeitung sowie einen Ausblick auf zukünftige Forschungsrichtungen und Anwendungsgebiete.

ⓚ Kontakt:
Jun.-Prof. Dr. Daniela Nicklas, Tel.: 0441/9722-202,
E-Mail: daniela.nicklas(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)