Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

26. Juni 2008   291/08   Veranstaltungsankündigung

Orientalische Klänge im Komponisten-Colloquium
Kurdischer Liederabend im Yezidischen Forum

Oldenburg. „Kurdische Musik heute“ steht am Freitag, 4. Juli 2008, 18.00 Uhr, auf dem Programm des Komponisten-Colloquiums der Universität Oldenburg, das diesmal im Yezidischen Forum e.V. (Oldenburg, Eidechsenstraße 19) stattfindet.
Die drei Künstler Merwan Babiri, Bisar Agirman und Seran Tolan werden den kurdischen Liederabend gestalten. Babiri ist ein Qewlbej, ein religiöser Würdenträger. Er hat, der Yezidischen Tradition mündlicher Überlieferung folgend, über Jahre die Lieder, Gebete und Hymen der Yeziden erlernt und präsentiert an dem Abend religiöses Liedgut. Agirman, ein kurdischer Musiker aus Oldenburg, stellt das Streichinstrument Kemançe vor, und der aus Celle stammende Tolan spielt auf der Saz, einer Langhalslaute mit sieben Saiten.

ⓘ www.musik.uni-oldenburg.de/colloquium
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Violeta Dinescu, Institut für Musik, Tel.: 441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
    Bild:
    Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)