Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

08. September 2008   373/08   Wissenschaftliche Tagung

Wirtschaftsentwicklung zwischen Kooperation und Konkurrenz

Oldenburg. Regionale Kooperationen in Fragen der Wirtschaftsförderung und der gesamten strategischen Ausrichtung von Gemeinden, Städten und Landkreisen erfahren seit einiger Zeit eine Renaissance. Die Metropolregion Bremen-Oldenburg hat sich beispielsweise unter dem Slogan „Metropole Nordwest: Die Frischköpfe“ zusammengeschlossen, um eine regionale Identität zu schaffen und die Wahrnehmbarkeit nach außen zu erhöhen. Andere Teilräume verfolgen eigene Vermarktungsstrategien. Welche Chancen, aber auch welche Probleme bringt die Vielzahl derartiger Zusammenschlüsse?

Dieser Fragestellung widmet sich am Montag, 29. September 2008, 10.30 bis 16.30 Uhr, eine Fachtagung im Hörsaalzentrum der Universität Oldenburg unter dem Titel „Perspektive: Region – Wirtschaftentwicklung zwischen Kooperation und Konkurrenz?“. Anlass ist das 20-jährige Bestehen des Regionalen-Wirtschaftsinformations-Systems RegIS, einem Netzwerk von 26 Wirtschaftsförderungseinrichtungen der kommunalen Gebietskörperschaften im Nordwesten Deutschlands.

Auf der Fachtagung werden Hintergründe und Ursachen, Chancen und Herausforderungen sowie Konzepte und Instrumente für die Wirtschaftsförderung diskutiert. Handlungsstrategien der kooperierenden, aber auch der konkurrierenden Einrichtungen und regionalen Zusammenschlüsse werden aufgezeigt.

Anmeldungen sind noch bis zum 15. September 2008 möglich.

ⓘ www.regio-gmbh.de
 
ⓚ Kontakt:
Alexia Dietrich, Tel.: 0441/798-2824, E-Mail: dietrich(Klammeraffe)regio-gmbh.de
 
(Stand: 09.06.2021)