Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» September 2008
» Gesamtübersicht

Jürgen Taeger

 

16. September 2008   387/08   Wissenschaftliche Tagung

Neue Entwicklungen im Informationsrecht
9. DSRI Herbstakademie 2008 in Essen

Oldenburg.Essen. Bei der Herbstakademie der in Oldenburg ansässigen Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI), die vom 10. bis 13. September 2008 in Essen tagte, haben über 130 TeilnehmerInnen aktuelle Entwicklungen des Informationstechnologierechts erörtert. Die Tagungsleitung hatte Prof. Dr. Jürgen Taeger, DSRI-Vorsitzender sowie Hochschullehrer für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Rechtsinformatik an der Universität Oldenburg.
Auf der Konferenz, die von Essens Oberbürgermeisterin Annette Jäger im Design Zentrum Nordrhein-Westfalen eröffnet wurde, thematisierten die hochkarätigen ReferentInnen zunächst Rechtsfragen des IT-Einsatzes in der Wirtschaft. Dann stand das Datenschutzrecht und das Internetrecht im Fokus, und zum Abschluss ging es um Fragen von Verbraucherschutz und Computerkriminalität. Diskutiert wurden aktuelle Themen wie Social Networks, Bewertungsportale, Haftung bei Urheberrechtsverstößen im Internet und die Reform des Datenschutzrechts.
Im kommenden Jahr wird die Herbstakademie erstmals am Sitz der Stiftung in Oldenburg stattfinden. Damit reagiert DSRI auf die Wahl Oldenburgs zur „Stadt der Wissenschaft 2009“.

ⓘ www.dsri.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Jürgen Taeger, Tel.: 0441/798-4134,
E-Mail: j.taeger(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)