Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

18. September 2008   390/08   Personalie

Oldenburger Absolventin wirkt mit an der Entwicklung von Bildungsmodellen
Inga Barisic hat sich für „Campus of Excellence“ qualifiziert

Oldenburg. Inga Barisic, 28-jährige Absolventin Universität Oldenburg und zurzeit Mitarbeiterin des Präsidiums, konnte sich für die „summer school“ in Bayreuth, das Zukunftslabor der Initiative „Campus of Excellence“, gegen 300 BewerberInnen durchsetzen und einen der rund 60 Plätze erhalten. Der „Campus of Excellence“, von der Commerzbank initiiert und inzwischen von vielen namhaften Institutionen unterstützt, will jungen Talenten eine Plattform zu Vernetzung bieten. In diesem Jahr geht es um „Wissen und Bildung“. Die ausgewählten Studierenden und AbsolventInnen werden vom 18. bis 26. September 2008 gemeinsam mit jungen Führungskräften und JournalistInnen Bildungsmodelle für die Zukunft entwerfen.
Auf dem Programm stehen Vorträge, Diskussionsrunden, Besuche von Bildungseinrichtungen und Exkursionen. Um das Zusammenspiel der unterschiedlichen Bereiche des Bildungssystems zu berücksichtigen, arbeiten die TeilnehmerInnen in verschiedenen Gruppen. Barisic beschäftigt sich mit dem Thema „Weiterbildung“ und nimmt an einer Exkursion nach Bozen (Südtirol/Italien) teil. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden im Rahmen eines Abschluss-Symposiums am 26. September 2008 in Berlin vor Gästen aus Wirtschaft, Politik, Hochschulen und Gesellschaft präsentiert.

ⓘ www.campus-of-excellence.com/
 
ⓚ Kontakt:
Inga Barisic, Tel.: 0441/798-4649, E-Mail: i.barisic(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)