Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Oktober 2008
» Gesamtübersicht

Jens Thiele

 

01. Oktober 2008   408/08   Personalie

Medienwissenschaftler Jens Thiele im Ruhestand

Oldenburg. Prof. Dr. Jens Thiele, Medienwissenschaftler am Kulturwissenschaftlichen Institut der Universität Oldenburg, ist in den Ruhestand getreten. Nach dem Studium der Kunstpädagogik, Kunstgeschichte und der Freien Grafik in Braunschweig und Göttingen promovierte er und wurde Assistent für Kunsterziehung an der Universität Wuppertal. 1980 erfolgte seine Berufung zum Professor für visuelle Medien nach Oldenburg. Neben Theorie, Geschichte und Ästhetik des Spielfilms galt sein Interesse der Auseinandersetzung mit Kinderbuchillustrationen. Thiele, selbst erfolgreicher Bilderbuchautor und Illustrator, war an der Gründung der interdisziplinären Forschungsstelle Kinder- und Jugendliteratur 1997 beteiligt, die unter seiner Leitung zu einer in Norddeutschland einmaligen Einrichtung wurde. Mit zahlreichen von ihm initiierten Ausstellungen und Projekten - u.a. zur Kinderbuchmesse KIBUM - gab er der Bilderbuchforschung im deutschsprachigen Raum wesentliche Impulse.

ⓘ www.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Jens Thiele, Tel.: 0441/798-2338, E-Mail: jens.thiele(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)