Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

06. Oktober 2008   414/08   Hochschulpolitik

Datenschützer tagen in Oldenburg

Oldenburg. „Datenschutzgerechte IT-Techniken und Datenschutzmanagementsysteme“ sowie „Datenschutz in Personalvertretungen“ sind die Schwerpunktthemen einer Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Datenschutzbeauftragten niedersächsischer Hochschulen. Sie findet am Montag und Dienstag, 6. und 7. Oktober 2008, in den Räumen des Instituts für Ökonomische Bildung und Technische Bildung (IÖTB) der Universität Oldenburg statt. 22 Datenschützer und Mitglieder von Personalvertretungen nehmen an der Tagung teil. Die Leitung hat Prof. Dr. Michael Wettern von der TU Braunschweig. Die Arbeitsgemeinschaft ist ein freiwilliger Zusammenschluss, der vor 15 Jahren aus der Notwendigkeit ständiger Fortbildung auf dem Gebiet des Datenschutzes entstanden ist. Sie trifft sich zweimal jährlich an unterschiedlichen Hochschulstandorten Niedersachsens.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/itb
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Gert Reich, IÖTB, Tel.: 0441/798-5388, E-Mail: gert.reich(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)