Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2008
» Gesamtübersicht

 

04. November 2008   449/08   Veranstaltungsankündigung

Workshop zur Produktentwicklung in der Automobilindustrie

Oldenburg. „Produktentwicklung in der Automobilindustrie“ – so heißt ein Workshop, der am 7. und 8. November 2008 in der Universität Oldenburg stattfindet. Im Zentrum steht die Frage, wie multinationale Unternehmen in der Autoindustrie standortinterne, konzernweite sowie externe Kompetenzen bei der Organisation von Innovationsvorhaben strategisch nutzen können. Der Workshop findet im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Oldenburger Projekts „Produktentwicklung in multinationalen Unternehmen“ statt und stützt sich auf Ergebnisse des von der Volkswagenstiftung geförderten Projekts „Regionales Lernen in multinationalen Unternehmen“. Veranstalter ist Prof. Dr. Martin Heidenreich, Institut für Sozialwissenschaften der Universität Oldenburg.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/cetro/31250.html
 
ⓚ Kontakt:
Sinje Späth, Institut für Sozialwissenschaften, Tel.: 0441/798-4552, E-Mail: sinje.spaeth(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)