Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Januar 2009
» Gesamtübersicht

 

09. Januar 2009   010/09   Veranstaltungsankündigung

Flüchtlingslager im Gazastreifen: die Perspektive eines Betroffenen

Oldenburg. „Die Situation palästinensischer Flüchtlinge nach sechzig Jahren in Lagern“ – so lautet der Titel eines öffentlichen Vortrags, den Abdelrahman Msallam am Donnerstag, 15. Januar 2009, 18.00 Uhr, am Interdisziplinären Zentrum für Bildung und Kommunikation in Migrationsprozessen (IBKM) der Universität Oldenburg (A04 5-516) hält. Der Referent, der in Braunschweig studiert, stammt aus dem palästinensischen Flüchtlingslager Almaghazi im Gazastreifen. In seinem Vortrag wird er aus der Sicht eines Betroffenen auch auf die aktuelle Situation eingehen.
Der Vortrag ist Teil des Seminars „Hochpolitische Bildungsprogramme der Vereinten Nationen für Flüchtlinge und nicht-politische Mandate von UNHCR und UNRWA (UN-Hilfswerk für Palästina Flüchtlinge im Nahen Osten)“, das von Dr. Reinhold Friedl, Leiter der UNO-Flüchtlingshilfe für Norddeutschland, angeboten wird. In dem Seminar wird der israelisch-palästinensische Konflikt historisch und aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/ibkm/
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Reinhold Friedl, Tel.: 0441/8852444, Mobil 0160/1571118, E-Mail: reinhold-friedl(Klammeraffe)t-online.de
 
(Stand: 20.04.2022)