Kontakt

+49 (0)441 798-5446

+49 (0)441 798-5545

Besucheranschrift

Ammerländer Heerstr. 136 
Gebäude V02, 2. Stock

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg 
Presse & Kommunikation
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Pressedienst

 

» Druckversion

 

» März 2009
» Gesamtübersicht

Sabine Doering

Thomas Boyken

 

19. März 2009   103/09  

Oldenburger Doktorand erhält Preis des Forums Junge Heine-Forschung

Oldenburg. Thomas Boyken, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Germanistik der Universität Oldenburg, erhält am Donnerstag, 26. März 2009, in Düsseldorf den diesjährigen Preis des Forums Junge Heine-Forschung.
Boyken, der bei der Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Sabine Doering an einer Dissertation über Männerfiguren im dramatischen Werk Friedrich Schillers arbeitet, erhält die Auszeichnung für einen Vortrag über Schillers Dramen im Spiegel der Lyrik Heines, mit dem er sich im Dezember 2008 in Düsseldorf gegen fünf NachwuchswissenschaftlerInnen durchsetzen konnte. Sein preisgekrönter Vortrag wird im nächsten Heine-Jahrbuch abgedruckt. Außerdem wird Boyken als Juror an der Auswahl des nächsten Preisträgers beteiligt sein.
Das Forum ist eine gemeinsame Einrichtung des Heinrich-Heine-Instituts, der Heinrich-Heine-Gesellschaft und des Germanistischen Seminars der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

ⓘ www.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Sabine Doering, Institut für Germanistik, Tel.: 0441/798-3049, E-Mail: sabine.doering(Klammeraffe)uni-oldenburg.de, Thomas Boyken, t.boyken(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 25.07.2022)