Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

12. Mai 2009   198/09  

Energie in deiner Umgebung
GewinnerInnen des Malwettbewerbs ausgezeichnet

Oldenburg. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt: „Energie in deiner Umgebung“ – so das Motto des Malwettbewerbs, der im Rahmen des Projektes „Energiebildung für eine nachhaltige Energieversorgung und –nutzung“ von der AG Sachunterricht der Universität Oldenburg durchgeführt wurde. Die WissenschaftlerInnen des Projektes möchten herausfinden, was GrundschülerInnen über Energie und erneuerbare Energie wissen und wie sie Energie in ihrer Umgebung wahrnehmen. Die Vorstellungen der Kinder sollen bei der Entwicklung neuer Unterrichtsmaterialien für den Sachunterricht zugrunde gelegt werden.
GrundschülerInnen des Bezirks Weser/Ems waren deshalb aufgerufen, das Thema „Energie in deiner Umgebung“ bildlich umzusetzen. Insgesamt nahmen 29 Schulen mit 70 Klassen am Wettbewerb teil. Aus 857 Bildern wählte die Jury für jede Klassenstufe drei Gewinner aus, die gestern ihre Preise im Bibliothekssaal der Universität Oldenburg in Empfang nahmen. „Die Kinder haben mit ihren Bildern gezeigt, dass sie schon gute Vorstellungen haben, wie zukünftige Energie umweltschonend gewonnen werden kann“, betonte die Projektleiterin Prof. Dr. Astrid Kaiser bei der Festrede.
Die Gewinner erhielten Karten für die KinderUniversität und Experimentierbücher (gestiftet von der CvO-Buchhandlung) sowie Spiele (gespendet vom Kosmos-Verlag) und kleinere Sachpreise (gestiftet von Oldenburger Geschäftsleuten). Der Wettbewerb wurde von der Landessparkasse zu Oldenburg gefördert.

Gewinner des Malwettbewerbs „Energie in deiner Umgebung“:

1. Klasse:
1. Platz: Leonie Harb, Georg-Ruseler-Schule, Varel/ Obenstrohe
2. Platz: Katharina Schürmann, Grundschule Etzhorn,
3. Platz: Selim Kosar, Reilschule Aurich

2. Klasse:
1. Platz: Stephan Dresen, Georg-Ruseler-Schule Varel/ Obenstrohe
2. Platz: Rika Grafenburg, Focko-Ukena-Schule Neermoor
3. Platz: Liv Buschmann, Grundschule Babenend

3. Klasse:
1. Platz: Tjorven Sostmann und Hauke Ramke, GS Loy
2. Platz: Deborah Nguyen, GS Bümmerstede
Pete Hümme, GS Bümmerstede

4. Klasse:
1. Platz: Lukas Hube, Hermann-Ehlers-Schule Oldenburg
2. Platz: Imke Thomßen und Kaja Schönborn, Grundschule auf der Wunderburg
3. Platz: Jonas Seemann, Grundschule Babenend

Auf dem Foto: Erstplatzierte des Malwettbewerbs mit den Organisatorinnen, von links: Monika Reimer (Sachunterricht/Interdisziplinäre Sachbildung, Universität Oldenburg), Leonie Harb, Iris Lüschen (Forschungsprojekt Energiebildung, Universität Oldenburg), Stephan Dresen, Hauke Ramke, Tjorven Sostmann, Lukas Hube, Prof. Dr. Astrid Kaiser (Instiut für Pädagogik, Universität Oldenburg)

ⓘ www.energiebildung.uni-oldenburg.de/
 
ⓚ Kontakt:
Iris Lüschen, Institut für Pädagogik, Tel.: 0441/798-4965,
E-Mail: iris.lueschen(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)