Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Mai 2009
» Gesamtübersicht

Astrid Kaiser

 

20. Mai 2009   218/09   Forschung

Kinder lernen von Kindern
Wegweisendes Forschungsprojekt in der Universität

Oldenburg. Grundschulkinder vermitteln Kindergartenkindern naturwissenschaftliches Wissen und Lernen: Dies ist Thema des Forschungsprojekts „Miteinander die Welt erkunden“ der Arbeitsgruppe Sachunterricht am Institut für Pädagogik der Universität Oldenburg.

In dem in Deutschland erstmaligen Versuch werden nicht erwachsene Lehrende, sondern Kinder als Lehrende in den Forschungsblick genommen. Es geht darum, das Lernkonzept „Vorschulkinder lernen von Grundschulkindern“, das auf den Prinzipien des Peer-Tutorings basiert, in die Praxis umzusetzen. Dazu werden vom Oldenburger Forschungsteam Grundschulkinder in Kursen geschult, die wiederum Kindern vom „Kindergarten zum guten Hirten“ in Varel (Landkreis Friesland) naturwissenschaftliches Lernen vermitteln. Die WissenschaftlerInnen wollen herausfinden, ob dies gelingt und ob Kinder von Kindern sogar besser lernen als von Erwachsenen. Studien aus den USA, die allerdings mit höheren Altersstufen gemacht wurden, lassen dies vermuten.

Im Rahmen der Studie wird analysiert, wie die Entwicklung kindlicher Wissensstrukturen im Übergang vom Elementar- zum Primarbereich erfolgt. Ziel ist es, ein Modell zum altersübergreifenden Sachlernen - auch im Hinblick auf einen einheitlichen Bildungsgang von Kindern - zu entwickeln.

Es handelt sich um eins von insgesamt sieben Modell-Projekten, die vom Niedersächsischen Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) vergeben wurden. Die Gesamtförderung beträgt 1,2 Mio. Euro. Die Federführung liegt bei Prof. Dr. Astrid Kaiser und Dr. Claudia Schomaker.

Bildunterschrift: Forschen mit Kindergarten- und Grundschulkindern: Die beiden Oldenburger Pädagoginnen Astrid Kaiser und Claudia Schomaker.

ⓘ www.fk1.uni-oldenburg.de/instpaed/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Astrid Kaiser, Institut für Pädagogik, Tel.: 0441/798-2032, E-Mail: astrid.kaiser(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
Dr. Claudia Schomaker, Institut für Pädagogik, Tel.: 0441-798-4268, E-Mail: c.schomaker(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
    Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)