Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

05. Juni 2009   250/09   Veranstaltungsankündigung

Innovative Produkte mit zeitloser Ästhetik
Symposium zum „Nachhaltigen Produktdesign“

Oldenburg. „Nachhaltiges Produktdesign“ – so lautet das Thema des Symposiums, das der Lehrstuhl für Produktion und Umwelt der Universität Oldenburg am Freitag, 12. Juni 2009, 14.00 bis 18.00 Uhr, in der Oldenburger bau_werk-Halle anbietet.
Nachhaltiges Produktdesign befasst sich mit umweltgerechter Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen. Ziel ist es, ökologische und soziale Kriterien in die Produktgestaltung zu integrieren. Die Produkte sollten möglichst ressourcen- und energieeffizient, schadstoff- und abfallarm, recyclingfähig, langlebig und kundenfreundlich gestaltet werden.
ReferentInnen sind Ursula Tischer (Design Academy Eindhoven), Dr. Ines Oehme (Umweltbundesamt), Bernd Daser (ecosign-Akademie für Gestaltung in Köln) und Reinhard Komar (Instituts für Designforschung in Oldenburg). Sie werden die Möglichkeiten und Herausforderungen nachhaltigen Produktdesigns unter naturwissenschaftlich-technischen, unternehmensstrategischen, kulturwissenschaftlichen und ästhetischen Perspektiven beleuchten. Dabei geht es nicht nur darum, dass innovative Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden, sondern es soll auch eine Produkt-Ästhetik entworfen werden, die zeitlos und unabhängig von Modetrends ist.
Der Eintritt ist frei.

ⓘ http:/www.produktion.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Annika Rehm, Produktion und Umwelt, Tel.: 0441/798-4179,
E-Mail: annika.rehm(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)