Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

12. Juni 2009   264/09   Veranstaltungsankündigung

Befreundete Komponisten

Oldenburg. Die Komponisten Gerhard Stäbler und Kunsu Shim aus Duisburg sind am Freitag, 19. Juni 2009, 18.00 Uhr, Gäste des Komponisten-Colloquiums „Musik unserer Zeit“ des Instituts für Musik der Universität Oldenburg. Das Colloquium findet im Kammermusiksaal der Universität (Gebäude A11) statt. Unterstützt werden die Komponisten von dem Klangkünstler und Schlagzeuger Bernd Bleffert.
Stäbler, der in Detmold und Emden Komposition und Orgel studierte, organisierte Festivals mit Neuer Musik im Ruhrgebiet, in den USA und Portugal. 1995 war er Künstlerischer Leiter der Weltmusiktage der „Internationalen Gesellschaft für Neue Musik“. Für seine Kompositionen wurde er vielfach ausgezeichnet. So erhielt er 1982 in London den Cornelius Cardew Memorial Prize und 2003 den Duisburger Musikpreis.
Der aus Südkorea stammende Kunsu Shim studierte Komposition in Seoul, Stuttgart und Essen. Mit Stäbler verbindet ihn eine jahrelange Zusammenarbeit. Gemeinsam inszenierten sie zahlreiche Performances. 2005 entstand die erste Gemeinschaftskomposition der befreundeten Künstler.

ⓘ www.musik.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Violeta Dinescu, Institut für Musik, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
Jörg Siepermann, Institut für Musik, Tel.: 0441/798- 4882, E-Mail: joerg.siepermann(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)