Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

12. Juni 2009   265/09   Veranstaltungsankündigung

Kann die Ökonomie die Finanzkrise erklären?

Oldenburg. „Kann die Ökonomie die Finanzkrise erklären?“ – so lautet der Titel des Vortrags, den der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Michael Trautwein am Montag, 15. Juni, 10.00 Uhr an der Universität Oldenburg (Hörsaalzentrum A 14, Hörsaal 3, Campus Haarentor) hält. Die Veranstaltung des Instituts für Philosophie findet im Rahmen der Ringvorlesung „Was weiß die Wissenschaft?“ statt.
Entwicklungen in den Wirtschaftswissenschaften sollen zu der aktuellen Finanzkrise – die kaum jemand in diesem enormen Ausmaß vorhersah – beigetragen haben. Auf der anderen Seite gibt es eine Reihe von Theoriebausteinen und Erklärungsansätzen, mit denen sich wesentliche Aspekte von systemischen Finanzkrisen erfassen lassen. Trautwein gibt in seiner Vorlesung einen Überblick über das Erklärungspotenzial und die Gründe des Prognoseversagens der Wirtschaftswissenschaften und nimmt Bezug zur aktuellen Krise.

ⓘ www.philosophie.uni-oldenburg.de/20121.html
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Michael Trautwein, Tel.: 0441/798-4110,
E-Mail: Michael.Trautwein(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)