Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

11. August 2009   342/09   Weiterbildung

Dramaturgie für die Bildungsarbeit

Oldenburg. Dramaturgie ist nicht nur im Theater wichtig, auch in der Bildungsarbeit gewinnt sie zunehmend an Bedeutung. Wie man durch gute „Konzeption – Dramaturgie – Methodik“ die Bildungs- und Weiterbildungsarbeit verbessern kann, das zeigt ein Seminar des Center für Lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg. Die Veranstaltung am 11. und 12. September 2009 richtet sich an TrainerInnen und Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung. Anmeldeschluss ist Freitag, 21. August 2009. Informationen und Anmeldeunterlagen beim C3L: Tel.: 0441/798-4421, E-Mail: maria.lamping(Klammeraffe)uni-oldenburg.de oder im Internet.

ⓘ www.c3l.uni-oldenburg.de/41857.html
 
ⓚ Kontakt:
Maria Lamping, C3L, Päd. Weiterbildungsprogramme, Tel.: 0441/798-4421, E-Mail: maria.lamping(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)