Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» September 2009
» Gesamtübersicht

 

08. September 2009   376/09   Veranstaltung

Masterstudiengang „Innovationsmanagement“ startet in die Pilotphase
Netzwerk regionaler Partner an Realisierung beteiligt

Oldenburg. Im Wintersemester 2009/10 beginnt der Studiengang mit zwei Pilotmodulen, die beim Start des Masterstudiengangs im Sommersemester 2010 angerechnet werden. Angeboten werden die Module „Grundlagen des Innovationsmanagements“ von PD Dr. Klaus Fichter und „Innovationen und Leadership“ von Prof. Dr. Reinhard Pfriem aus dem Kernstudium Innovationsmanagement. Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium sind ein erster akademischer Studienabschluss und mindestens ein Jahr Berufserfahrung. Der Studiengang startet mit 15 Personen am 9. Oktober in die Pilotphase. Bis zum 11. September haben Interessierte noch Gelegenheit sich zu melden.
Im kommenden Wintersemester startet mit dem Masterstudiengang „Innovationsmanagement“ ein berufsbegleitendes Studienprogramm am Center für Lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg. An der Gestaltung des Masterprogramms waren die Kooperationspartner der Universität, die EWE AG, die J. Bünting Beteiligungs AG, die Meyer Werft sowie der Fotodienstleister CeWe Color beteiligt. Mit diesen Unternehmen wurde im Sommer dieses Jahres die Zusammenarbeit intensiviert, um MitarbeiterInnen zu qualifizieren, zu binden und sie darüber hinaus an aktueller Forschung und wissenschaftlichem Know-how partizipieren zu lassen.
In diesem engen Netzwerk soll mit den kooperierenden Unternehmen ein praxisnaher Wissens- und Technologietransfer sichergestellt werden. Die hochflexible modulare Struktur des Masterprogramms ermöglicht ein Studium unter Berücksichtigung individueller Qualifizierungsbedarfe.

ⓘ www.innovationsmanagement.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Birte Henrich, Center für Lebenslanges Lernen (C3L), E-Mail: birte.henrich(Klammeraffe)uni-oldenburg.de, Tel.: 0441/798-4928
 
(Stand: 20.04.2022)