Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

16. September 2009   387/09   Veranstaltungsankündigung

Hundertste Blüte der Riesenseerose
Botanischer Garten öffnet nachts

Oldenburg. Der Botanische Garten der Universität Oldenburg erwartet ein besonderes Jubiläum. Die Riesenseerose im Tropenhaus wird ihre neunundneunzigste und einhundertste Blüte in diesem Jahr öffnen. Aus diesem Anlass ist das Gewächshaus am Donnerstag, 17. September 2009, 20.00 bis 23.00 Uhr, geöffnet (Eingang Philosophenweg, Taschenlampe mitbringen). Die Pflanze besitzt nicht nur riesige Schwimmblätter, auch ihre Blüte ist von außergewöhnlicher Größe und Schönheit. Sie besitzt eine einzigartige Bestäubungsbiologie und wechselt die Farbe von weiß zu rosa. Da sie nur nachts blüht und duftet, kriegen die meisten Pflanzenliebhaber kaum je ihre Blüte zu Gesicht. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass am Donnerstagabend sogar beide Farbphasen beobachtet werden können.

ⓘ www.botgarten.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Andrea Lübben, Geschäftsstelle des Botanischen Gartens, Tel.: 0441/777-654, E-Mail: bot.garten(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)