Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

16. September 2009   389/09  

Kubanische Rhythmen und Kubanischer Tanz
Tanzgruppe Okan Tomi aus Havanna gastiert in Norddeutschland

Oldenburg. Musizieren mit über 660 SchülerInnen, Tanzworkshop und Konzerte – das Programm, das die kubanische Tanzgruppe Okan Tomi während ihres Norddeutschland Besuchs vom 22. September bis 12. Oktober 2009 absolviert, ist dicht gepackt. Die Gruppe wurde vom Institut für Musik der Universität Oldenburg in Kooperation mit der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Tarmstedt und dem Kulturforum Tarmstedt e.V. eingeladen. Während ihres Besuchs wird Okan Tomi zusammen mit Studierenden der Universität und SchülerInnen der KGS Tarmstedt eine Bühnenshow erarbeiten. Über 660 SchülerInnen der KGS werden im Rahmen der „Kubanischen Tage“ vom 28. September bis 1. Oktober mit den Kubanern in Tanz- und Trommelworkshops zusammen arbeiten. Am Sonntag, 27. September 2009, 15.00 bis 19.00 Uhr, hat die Öffentlichkeit die Möglichkeit, an einem Workshop zum „Salsa-Tanzen mit kubanischen Tanzpartnern und Tanzpartnerinnen“ in der KGS Tarmstedt (Oberstufengebäude) teilzunehmen.

Vor 16 Jahren wurde Okan Tomi als soziokulturelles Projekt in Havanna, im Stadtteil Marianao, gegründet. Den Jugendlichen des wirtschaftlich und sozial benachteiligten Stadtteils sollte eine Perspektive geboten werden. Die Gruppe hat sich über die Jahre zu einer festen Größe im kubanischen Kulturleben entwickelt und tritt regelmäßig in Havanna auf. Ein Großteil der Gruppenmitglieder studiert mittlerweile am Instituto Pedagógico „Enrique José Varona“ in Havanna und unterrichtet an Grundschulen. Das Repertoire von Okan Tomi reicht von kubanischer, lateinamerikanischer, afrikanischer Musik bis hin zu europäischen Tänzen.

Termine:
Freitag, 25. September, vormittags, Stadtteilschule Sandwehen, Bremen-Nord: Workshop und Auftritt

Freitag, 25. September, 20:45 Uhr, Universität Oldenburg (Campus Wechloy): Auftritt im Rahmen „Nacht der Wissenschaft“

Sonntag, 27. September, 15.00 bis 19.00 Uhr, KGS Tarmstedt: „Salsa-Tanzen mit kubanischen Tanzpartnern und Tanzpartnerinnen“. Tanzworkshop mit Okan Tomi. Teilnahmebeitrag: 15 Euro. Anmeldung bis Donnerstag, 24. September 2009 bei peter.vollhardt(Klammeraffe)uni-oldenburg.de oder beim Kulturforum Tarmstedt, Tel.: 04283/6125.

Montag, 28. September bis Freitag, 1. Oktober, jeweils 8.00 bis 12.30 Uhr, KGS Tarmstedt: „Kubanische Tage“ - Workshops

Dienstag, 29. September, 20.00 Uhr, Kulturhaus Heimat- und Kulturhaus Hellwege: Konzert

Mittwoch, 30. September, 20.00 Uhr, Alter Schützenhof (KASCH), Achim: Konzert

Donnerstag, 1. Oktober, 20.00 Uhr, KGS Tarmstedt (Forum): Konzert

Freitag, 2. Oktober, 11.30 Uhr, KGS Tarmstedt (Turnhalle): Präsentation der Arbeitsergebnisse der „Kubanischen Tage“

Samstag, 3. Oktober, 11.00 bis 20.00 Uhr, Universität Oldenburg: Tanz- und Trommelworkshop

Samstag, 10. Dezember, 20.00 Uhr, Staatstheater Oldenburg (Kleines Haus): Konzert, Kartenvorverkauf bei der Theaterkasse


Auf dem Foto: Kubanische Tanzgruppe Okan Tomi

ⓘ www.kultur-forum-tarmstedt.de/
www.uni-oldenburg.de/musik
 
ⓚ Kontakt:
Peter Vollhardt, Institut für Musik, Tel.: 0441/798-4907,
E-Mail: peter.vollhardt(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)