Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2009
» Gesamtübersicht

 

17. November 2009   515/09   Veranstaltungsankündigung

Historisches Quartett Oldenburg

Oldenburg. Der Marburger Historiker Prof. Dr. Eckart Conze ist Gast des Historischen Quartetts Oldenburg, das am Mittwoch, 25. November 2009, 19.30 Uhr im Veranstaltungssaal der Oldenburgischen Landesbank AG (OLB) (Gottorpstr. 23-27) stattfindet. Veranstalter ist das Historische Quartett in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Thye.
Im Zentrum der Veranstaltung steht Conzes Buch „Die Suche nach Sicherheit. Eine Geschichte der Bundesrepublik Deutschland von 1949 bis zur Gegenwart“. Conze erhellt in diesem Buch den Hintergrund der gegenwärtigen Reformdebatten und -blockaden und spürt dem Konzept der Sicherheit nach, das die jüngste Geschichte der Bundesrepublik begleitete. Mit dem Hochschullehrer für Neure und Neuste Geschichte diskutieren die HistorikerInnen Prof. Dr. Gunilla Budde, Prof. Dr. Hans Henning Hahn und Prof. Dr. em. Heinrich Schmidt von der Universität Oldenburg.
Weitere Neuerscheinungen, die sich das Historischen Quartett Oldenburg vornimmt, sind „Kultur um der Freiheit Willen! Griechische Anfänge – Anfänge Europas?“ von Christian Meier und „Solerino. Kleine Geschichte eines großen Schauplatzes?“ von Ulrich Ladurner.
Anmeldung bei der Oldenburger Buchhandlung Thye, Schlossplatz 21-23, Tel.: 0441/3613660 oder im Internet: thye(Klammeraffe)schweitzer-online.de. Der Eintritt beträgt 9 Euro, ermäßigt 5 Euro.

ⓘ www.geschichte.uni-oldenburg.de/12747.html
 
ⓚ Kontakt:
Buchhandlung Thye, Tel.: 0441/361-3660,
E-Mail: thye(Klammeraffe)schweitzer-online.de
 
(Stand: 09.06.2021)