Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2009
» Gesamtübersicht

Karen Ellwanger

 

23. November 2009   522/09   Personalie

Karen Ellwanger in das Bundeskuratorium des Internationalen Bundes berufen

Oldenburg. Prof. Dr. Karen Ellwanger, Kulturanthropologin an der Universität Oldenburg, ist in das Bundeskuratorium des Internationalen Bundes (IB) (Frankfurt/Main) berufen worden. Sie ist bereits als Mitglied des Landeskuratoriums Internationale Studien (GIS) (Stuttgart) mit dem Bildungs- und Hochschulbereich des IB befasst. Der IB ist einer der großen Anbieter der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland.
Ellwanger war nach dem Studium der Empirischen Kulturwissenschaft in Tübingen in der Erwachsenenbildung tätig, übte Forschungs- und Lehrtätigkeiten im In- und Ausland aus und hatte Gastprofessuren an der Hochschule der Künste in Berlin und den Universitäten Osnabrück und Dortmund inne. 1994 erhielt sie den Ruf nach Universität Oldenburg, wo sie seit 1996 Sprecherin des Kollegs für Kulturwissenschaftliche Geschlechterstudien und seit 2007 des Studiengangs Museum und Ausstellung ist. Ellwanger, die 1998 den „Preis für gute Lehre“ erhielt, war von 2005 bis Ende 2006 Vizepräsidentin für Studium und Lehre. Derzeit ist sie Direktorin des Kulturwissenschaftlichen Instituts und Prodekanin der FK III.

ⓘ www.kunsttextil.uni-oldenburg.de/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Karen Ellwanger, Kulturwissenschaftliches Institut, Tel.: 0441/798-2141, E-Mail: karen.ellwanger(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)