Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Dezember 2009
» Gesamtübersicht

 

29. Dezember 2009   566/09   Publikation

„Verlässlicher Zugriff auf Musikkultur“
Ein neues Lexikon stellt mehr als 700 Komponisten der klassischen Musik vor

Oldenburg. Von A wie Abel, Karl Friedrich, geboren im Jahr 1723, bis Z wie Zimmermann, Udo, geboren im Jahr 1943: „Reclams Komponistenlexikon“, herausgegeben von Melanie Unseld, Professorin für Kulturgeschichte der Musik an der Universität Oldenburg, stellt mehr als 700 KomponistInnen der klassischen Musik vom frühen Mittelalter bis in die Gegenwart vor. Der Fokus liegt auf KomponistInnen, die in Europa gewirkt oder die europäische Musik beeinflusst haben.
Insgesamt 61 AutorInnen beleuchten die Lebensumstände der Musikschaffenden, ihre Ausbildung, Wirkungsstätten und Tätigkeitsbereiche. Sie erläutern grundlegende Kompositionsprinzipien und musikästhetische Vorstellungen, zeigen die Besonderheiten einzelner Werke auf und beschreiben deren Rezeption sowie Bedeutung für die Musikgeschichte.
16 Essays bereiten zudem hintergründig Themen wie „Wiener Klassik“, „Mannheimer Schule“ oder „Virtuosentum und Salonmusik im 19. Jahrhundert“ auf – und erfassen dabei die große Bedeutung persönlicher Begegnungen und Netzwerke für Leben und Schaffen der KomponistInnen.
Sie verstehe das Lexikon als „Spiegel des gegenwärtigen Verständnisses von Musik und ihrer Geschichte“, so Herausgeberin Unseld. Einerseits seien Personen berücksichtigt, „die fest im Kanon der gegenwärtigen Musikkultur verankert sind“, andererseits „wurden auch solche aufgenommen, deren Musik zwar noch nicht ‚in aller Ohren’ ist, die aber neu entdeckt wird oder deren Existenz für die Musikkultur in einem bestimmten Moment oder an einem bestimmten Ort von besonderem Interesse ist.“ Das Buch richte sich an alle, „die einen schnellen, informativen und verlässlichen Zugriff auf Wissen aus den Bereichen Musik, Musikgeschichte und Musikkultur suchen“.

Reclams Komponistenlexikon, Hrsg.: Unseld, Melanie
672 Seiten, 163 Abb., Gebunden
ISBN: 978-3-15-010732-4
Subskriptionspreis bis 28.2.2010
Ab 1.3.2010: € (D) 49,90

ⓘ www.reclam.de/detail/978-3-15-010732-4
www.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Melanie Unseld, Institut für Musik, Tel.: 0441/798-4770,
E-Mail: melanie.unseld(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)