Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

22. Januar 2010   000/10   Veranstaltungsankündigung

Kunstvermittlung im Fokus

Oldenburg. Zum Thema „Kunstvermittlung auf der documenta 12 zwischen kritischer Praxis und Dienstleistung“ referiert Prof. Carmen Mörsch (Zürich/Schweiz) am Dienstag, 26. Januar 2010, 18.00 bis 20.00 Uhr, im Rahmen der Ringvorlesung „Kunstpädagogische Positionen“ an der Universität Oldenburg (Campus Haarentor, A8 0-001). Veranstalter ist das Kulturwissenschaftliche Institut der Universität Oldenburg.
Mörsch war von 2003 bis 2008 Juniorprofessorin an der Universität Oldenburg und leitet jetzt das Institute for Art Education (IAE) der Kunsthochschule Zürich (Schweiz). In ihrem Vortrag stellt sie Methoden, Inhalte und Ergebnisse eines Forschungsprojekt zur Kunstvermittlung auf der documenta 12 (2007) vor. Am Beispiel der dabei entstandenen Publikationen diskutiert sie Möglichkeiten und Grenzen der Kunstvermittlung.

ⓘ www.kunsttextil.uni-oldenburg.de/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Eva Sturm, Kulturwissenschaftliche Institut: KUNST - TEXTIL – MEDIEN , Tel.: 0441/798-4929, E-Mail: eva.sturm(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)