Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Januar 2010
» Gesamtübersicht

Christine Zunke

Myriam Gerhard

 

04. Januar 2010   001/10   Wissenschaftliche Tagung

„Die Natur des Menschen“
Philosophisches Symposium an der Universität

Oldenburg. „Die Natur des Menschen“ - so lautet der Titel eines Symposiums, das die Forschungsstelle Kritische Naturphilosophie am Institut für Philosophie am Montag, 11. Januar 2010, 14.00 bis18.00 Uhr, an der Universität Oldenburg (Bibliothekssaal) anbietet. Referenten der Tagung sind die Philosophen Prof. Dr. Kurt Bayertz (Universität Münster) und Prof. Dr. Walter Jaeschke (Universität Bochum).
Die Frage nach der Natur des Menschen gehört zu den menschlichen Grundfragen. Mögliche Antworten seien immer im Kontext der jeweils herrschenden Kultur zu verorten, so die Veranstalterinnen Prof. Dr. Myriam Gerhard und Dr. Christine Zunke. Die vermeintlich längst überkommene Frage nach der Natur des Menschen sei stets abhängig vom Entwicklungsstand der Kultur, aber auch vom jeweiligen Fortschritt in Technik und Naturwissenschaften. Nur so sei zu erklären, warum die Frage nach dem Wesen der menschlichen Natur stets bei Umbrüchen im Denken und bei bevorstehenden Epochenschwellen virulent werde. Bei dem Symposium soll der Rückgriff auf „die Natur“ des Menschen ebenso thematisiert werden wie Sinn und Widersinn anthropologischer Setzungen.

ⓘ www.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Myriam Gerhard, Institut für Philosophie, Tel.: 0441/798-2836., E-Mail: myriam.gerhard(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
Dr. Christine Zunke, Institut für Philosophie, Tel.: 0441/798-4544, E-Mail: christine.zunke(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)