Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Januar 2010
» Gesamtübersicht

 

26. Januar 2010   042/10   Personalie

Matthias Schierz neuer Direktor am Institut für Sportwissenschaften

Oldenburg. Prof. Dr. Matthias Schierz, Hochschullehrer für Sportpädagogik und –didaktik an der Universität Oldenburg, ist neuer Direktor des Instituts für Sportwissenschaften. Er ist Nachfolger von Prof. Dr. Thomas Alkemeyer, der zu seinem Stellvertreter gewählt wurde.
Schierz studierte Politologie, Erziehungswissenschaften und Sportwissenschaften in Hamburg, wo er 1985 promovierte. Nach einer Vertretungsprofessur an der Pädagogischen Hochschule Flensburg wurde er Assistent am Institut für Ästhestische Bildung der Universität Hamburg. Hier habilitierte er sich 1996. Bevor er 2003 nach Oldenburg kam, war er Professor für Sportpädagogik und Sportdidaktik an der Universität Jena. Seine Hauptarbeitsgebiete sind die interpretative Unterrichtsforschung, Transformationen von Bewegungskulturen und qualitative Forschungsmethoden.

ⓘ www.sport.uni-oldenburg.de/index.html
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Martin Schierz, Institut für Sportwissenschaften, Tel.: 0441/798-3170, E-Mail: matthias.schierz(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 05.02.2021)