Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

28. April 2010   164/10  

Ältere Versuchspersonen gesucht

Oldenburg. Die Arbeitsgruppe Biologische Psychologie am Institut für Psychologie der Universität Oldenburg sucht für eine aktuelle funktionelle Magnetresonanztomographie-Studie (fMRT) gesunde Probanden im Alter von 50 bis 80 Jahren. Die Untersuchung beschäftigt sich damit, wie bekannte und unbekannte Gesichter im Gehirn verarbeitet werden. Dazu werden den TeilnehmerInnen Gesichter gezeigt, während sie im MRT-Scanner liegen. Die Magnetresonanztomographie ist eine gesundheitlich unbedenkliche Methode, die Einblicke in die Funktionsweise des menschlichen Gehirns ermöglicht. Die Untersuchungen werden an der Universität Oldenburg sowie im Klinikum Oldenburg durchgeführt und dauern in der Regel zwei Stunden. Weitere Informationen und Teilnahmevoraussetzungen per E-Mail: probanden.cneuro(Klammeraffe)uni-oldenburg.de oder Tel.: 0441/798-3867 (Mo bis Mi vormittags).

ⓘ www.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Christiane Thiel, Institut für Psychologie, Tel.: 798-3641, E-Mail: christiane.thiel(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)