Navigation

Skiplinks

11. Juni 2010   249/10   Veranstaltungsankündigung

Komponisten-Colloquien „Musik unserer Zeit“

Oldenburg. Der Pariser Komponist Xavier Bouchaud ist am Freitag, 18. Juni 2010, 18.00 Uhr, Gast des Komponisten-Colloquiums (Kammermusiksaal, Campus Haarentor). Er wird unterstützt von Viktoria Elisabeth Kaunzner auf der Violine. Veranstalter ist das Institut für Musik der Universität Oldenburg.
Der 1987 geborene Bouchaud lernte bereits im Alter von sechs Jahren Klavier zu spielen. Mit zwölf Jahren nahm er sein Studium am Pariser Konservatorium auf. 2003 erhielt er als einer der jüngsten AbsolventInnen das „Diplôme de Formation Supérieure Receive“ und wurde mit dem „Prix de Piano“ ausgezeichnet. Konzerte führten ihn u.a. in die Schweiz, nach Japan und Spanien. Zu seinen Kompositionsschwerpunkten gehört die Kammermusik.

ⓘ www.musik.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Violeta Dinescu, Institut für Musik, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
Presse & 0sksKomj7blmunikation (presse@uolccj1.de7e) (Stand: 06.03.2019)