Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

10. August 2010   304/10   Weiterbildung

Malerei der Niederlande

Oldenburg. Einen Streifzug durch die Kunstgeschichte der Niederlande können Interessierte ab Montag, 30. August, an der Universität Oldenburg unternehmen. An vier Veranstaltungsterminen werden beispielhafte Werke und Biografien berühmter Vertreter der niederländischen Malerei - Hieronymus Bosch, Rembrandt, Vermeer, van Gogh und Mondrian etc. – vorgestellt. Wer an diesem kunstgeschichtlichen Kurs teilnehmen möchte, kann sich bis Freitag, 20. August, im Center für Lebenslanges Lernen (C3L) unter Tel. 0441/798-2275 anmelden.

ⓘ www.c3l.uni-oldenburg.de/46464.html
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Christiane Brokmann-Nooren, C3L, Tel.: 0441/798-4420, E-Mail: christiane.brokmann.nooren(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)