Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Oktober 2010
» Gesamtübersicht

 

25. Oktober 2010   402/10   Veranstaltungsankündigung

Roboter schwärmen aus
Zum letzten Mal „Uni am Markt“ im Herbstsemester

Oldenburg. Mit dem Vortrag „Roboter schwärmen aus: Chancen und Risiken vernetzter mobiler Systeme“ des Oldenburger Informatikers Matthias Brucke am Sonnabend, 30. Oktober, 11.00 Uhr, Exerzierhalle beim Pferdemarkt, endet das Herbstsemester der Uni am Markt. Veranstalter sind das Center für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität sowie das Oldenburgische Staatstheater. Der Eintritt ist frei.
Robotersysteme sind mittlerweile in der Lage Autos zu bauen, Lebensmittel und Pharmaprodukte zu verpacken. Innerhalb bestimmter Grenzen können sie auch Aufgaben selbständig erledigen und flexibel auf ihre Umgebung reagieren, sich zu Schwärmen zusammenschließen und gemeinsam Aufgaben lösen. Brucke wird in seinem Vortrag den aktuellen Entwicklungsstand auf dem Gebiet der Mobilen Systeme darlegen und anhand von Beispielen über die Einsatzmöglichkeiten von Robotersystemen informieren. Dabei wird er auch die Chancen und Risiken dieser Systeme diskutieren.

ⓘ www.c3l.uni-oldenburg.de/40655.html
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Christiane Brokmann-Nooren, C3L, Tel.: 0441/798-4420, E-Mail: christiane.brokmann.nooren(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)