Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

11. November 2010   440/10   Veranstaltungsankündigung

Harfenkonzert im Haus des Hörens

Oldenburg. Unter dem Namen „Dowland’s Delight“ präsentiert Tom Daun am Freitag, 19. November 2010, 20.00 Uhr, im Haus des Hörens auf verschiedenen historischen Harfen Lauten-Musik aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Im Mittelpunkt stehen Kompositionen des englischen Renaissance-Lautenisten John Dowland. Daneben trägt Daun auch Werke von Hans Newsidler, Esaias Reusner, Johann Sebastian Bach und Silvius Leopold Weiss vor. Untermalt wird das Konzert mit kurzen zeitgenössischen Texten, Anekdoten aus dem Leben der Komponisten und Erläuterungen zu den Instrumenten.
Das Konzert können Interessierte auch per Livestream auf der Homepage des Fördervereins Haus des Hörens unter der Rubrik „Konzerte“ miterleben.
Eintritt: 12 Euro. Kartenreservierungen unter Tel.: 0441/2172-200 oder per Email: empfang(Klammeraffe)hoertech.de

ⓘ www.hausdeshoerens.de
 
ⓚ Kontakt:
Förderverein Haus des Hörens e.V., Tel.: 0441/2172300, E-Mail: foerderverein(Klammeraffe)hausdeshoerens-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)