Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Februar 2011
» Gesamtübersicht

 

16. Februar 2011   059/11   Personalie

Peter Schupp neuer Professor am ICBM

Oldenburg. Prof. Dr. Peter Schupp hat den Ruf auf die Professur für „Umweltbiochemie / Chemische Ökologie“ am Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg angenommen. Zuvor war er Hochschullehrer für Chemische Ökologie und Direktor des Marine Laboratory der Universität Guam (nicht inkorporiertes Territorium der USA).
Schupp studierte von 1985 bis 1993 Biologie, Meeresbiologie, Limnologie und Ozeanographie an den Universitäten Mainz, Konstanz, Oregon und Guam. Nach einem Forschungsaufenthalt in Chuuk (Mikronesien) schloss er 2000 seine Doktorarbeit an der Universität Würzburg ab. Es folgte ein dreijähriger Forschungsaufenthalt in Sydney (Australien). Im Anschluss daran lehrte er an der Universität Guam zunächst als Assistant Professor, ab 2007 als Associate Professor. Schupps Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Biofouling, Bio-Innovation, Umweltbiochemie und Chemische Ökologie.

ⓘ www.icbm.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Peter Schupp, ICBM, Tel.: 0441/798-3282, E-Mail: peter.schupp(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 09.06.2021)