Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Februar 2011
» Gesamtübersicht

 

25. Februar 2011   071/11  

Verflixt, warum geht das nicht? – Buch einen Professor!

Oldenburg. Moderne mathematische Problemstellungen und aktuelle Forschungsergebnisse stellen Mathematik-Professoren der Universität Oldenburg unter dem Motto „Buch den Prof“ an Schulen vor. Die allgemeinverständlichen Vorträge dauern eine knappe Schulstunde und bieten genügend Zeit für Fragen und Diskussion. Zudem können die SchülerInnen sich über ein Studium der Mathematik an der Universität Oldenburg informieren. „Die Vorträge stellen eine Ergänzung des Kerncurriculums dar und zeigen den Schülern, dass die Mathematik eine lebendige Wissenschaft ist, die vielerorts unseren Alltag beeinflusst“, erklärt Prof. Dr. Daniel Grieser, Hochschullehrer für Analysis und Differentialgeometrie und Initiator des Projekts.
Und so geht es: SchülerInnen oder LehrerInnen nehmen über die „Buch-den-Prof“-Homepage des Instituts für Mathematik direkt Kontakt mit einem Professor auf und vereinbaren einen Termin. Es kann dabei unter anderem aus Vorträgen wie „Den Geheimnissen der Sudokus auf der Spur“, „Wie funktioniert Kryptographie?“, „Liebe, Sport, Gesundheit – Statistik für das echte Leben“ oder „Verflixt, warum geht das nicht? Unmöglichkeitsbeweise in der Mathematik“ gewählt werden.

ⓘ www.mathematik.uni-oldenburg.de/43961.html
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Daniel Grieser, Institut für Mathematik, Tel.: 0441/798-3004, E-Mail: daniel.grieser(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 09.06.2021)