Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

01. März 2011   074/11   Wissenschaftliche Tagung

4. Tag der Ökonomischen Bildung an der Universität Oldenburg

Oldenburg. „Öffentliche und private Schulden“ sind Thema des 4. Tags der Ökonomischen Bildung, der am Freitag, 11. März, 9.00 Uhr, in der Universität Oldenburg, Campus Haarentor, Bibliothekssaal, stattfindet. Veranstalter ist der Verband Ökonomische Bildung an allgemein bildenden Schulen in Niedersachsen e.V. (VÖBAS) in Kooperation mit dem Institut für Ökonomische Bildung (IfÖB) der Universität.
Die Tagung richtet sich an LehrerInnen aller Schulformen und an Hochschulangehörige. „Staatsverschuldung“ lautet der Titel des Fachvortrags, den der Volkswirtschaftler Prof. Dr. Ulrich van Suntum (Universität Münster) hält. In fünf Workshops geht es anschließend um Fragen der Verschuldung von Individuen und öffentlichen Haushalten sowie um Herausforderungen an die ökonomische Bildung in den verschiedenen Schulformen. Die Veranstaltung wird durch einen „Marktplatz“ mit Büchertischen der Schulbuchverlage und Informationsständen sowie eine Podiumsdiskussion zum Thema „Der Europäische Stabilitätspakt und die Zukunft des Euro“ ergänzt.

ⓘ www.voebas.de
 
ⓚ Kontakt:
Ludger Hillmann, Lothar-Meyer-Gymnasium Varel, E-Mail: ludgerhillmann(Klammeraffe)gmx.de
 
(Stand: 20.04.2022)