Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» März 2011
» Gesamtübersicht

Britta Gebhard

 

15. März 2011   083/11   Personalie

Britta Gebhard nimmt Ruf auf Juniorprofessur an

Oldenburg. Dr. Britta Gebhard, bisher Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Dortmund, ist auf die Juniorprofessur für „Pädagogik und Didaktik bei chronischen und progredienten Erkrankungen sowie körperlichen und motorischen Beeinträchtigungen“ berufen worden. Gebhard studierte Sondererziehung und Rehabilitation an der Universität Dortmund und absolvierte parallel den European Master in Adapted Physical Activity an der Universität Leuven (Belgien). Dem Masterstudium folgte 2009 die Promotion an der Universität Dortmund. Bereits seit 2004 hatte Gebhard dort als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Rehabilitationswissenschaften gearbeitet. Darüber hinaus war sie als Lehrerin in der Erwachsenenbildung und als Bewegungstherapeutin tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der bewegungsorientierten Förderung chronisch und progredient erkrankter Menschen, der Evaluation bewegungsorientierter Förderkonzepte für körperlich und motorisch beeinträchtigte Kinder und in der psychomotorischen Förderung.

ⓘ www.sonderpaedagogik.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Britta Gebhard, Tel.: 0441/798-2922, E-Mail: britta.gebhard(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)