Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» März 2011
» Gesamtübersicht

Heinke Röbken

 

18. März 2011   085/11   Personalie

Heinke Röbken nimmt Ruf nach Oldenburg an

Oldenburg. Heinke Röbken, bisher Professorin für Bildungs- und Erziehungswissenschaften an der Universität Wuppertal, hat den Ruf auf die Professur für „Bildungsmanagement“ am Institut für Pädagogik angenommen. Röbken schloss ihr Studium der Wirtschaftswissenschaften und der Wirtschaftspädagogik an der Universität Oldenburg und der California State University (USA) im Jahr 2000 ab. Anschließend absolvierte sie die Master-Programme „Organizational Behaviour“ an der Växjö University (Schweden) und „European Human Resource Management“ an der Universität Hamburg. 2001 bis 2004 promovierte Röbken an der Universität Oldenburg und arbeitete zugleich als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Personal und Internationales Management an der Universität der Bundeswehr Hamburg. Es folgten Gast- und Forschungsaufenthalte an Universitäten weltweit. Von 2004 bis 2008 war sie bereits als Juniorprofessorin für Bildungsmanagement an der Universität Oldenburg tätig.
Röbken forscht schwerpunktmäßig zu den Themen Bildungsmanagement und -organisation.

ⓘ www.fk1.uni-oldenburg.de/instpaed
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Heinke Röbken, Tel.: 0441/798-2869, E-Mail: heinke.roebken(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)