Navigation

Kontakt

Presse & Kommunikation

 

» Druckversion

 

» April 2011
» Gesamtübersicht

 

07. April 2011   113/11  

Stiftung Nord-West vergibt Promotionsstipendium an Oldenburger Chemiker

Oldenburg. Der Chemiker Jörn Bruns erhält für sein Promotionsvorhaben am Institut für Reine und Angewandte Chemie (IRAC) der Universität Oldenburg das diesjährige Stipendium der Stiftung der Metallindustrie im Nordwesten. Das Stipendium läuft zwei Jahre und ist mit 1.750 Euro pro Monat dotiert.
„Wir wollen mit dem Stipendium wissenschaftlich begabte junge Menschen im Nordwesten fördern und Projekte unterstützen, die für die Metall- und Elektroindustrie relevant sind“, betont Dr. Valentin Jug, Vorstandsvorsitzender der Stiftung. Von Bruns’ Promotionsprojekt verspreche er sich positive Effekte für die Wirtschaft der Region.
Bruns hat sein Masterstudium an der Universität Oldenburg im Oktober 2010 mit Auszeichnung abgeschlossen. Seine Promotionsarbeit ist in der Arbeitsgruppe „Anorganische Chemie“ von Prof. Dr. Mathias Wickleder angesiedelt. Bruns untersucht neuartige Verbindungen, aus denen sich unter bestimmten Bedingungen extrem dünne Schichten bestimmter Metalloxide abtrennen lassen. „Solche Schichten sind für den Aufbau elektronischer Bauteile – etwa Transistoren – von großer Bedeutung. Ihre weitere Verbesserung ist nur durch Entwicklung neuer Materialien möglich“, so Wickleder, der den interdisziplinären Charakter des Promotionsprojekts hervorhebt: Denn die Komplexität des Vorhabens von der Materialentwicklung über die Eigenschaftsuntersuchungen bis hin zu einer potenziellen Anwendung könne nur durch fachübergreifende Kooperation gelingen.

ⓘ www.nordmetall.de/de/stiftung/stiftung_nordwest/index.php
 
ⓚ Kontakt:
Lutz Bauermeister, NORDMETALL-Stiftung, Tel.: 04421/13939-10, mhajen(Klammeraffe)awv-whv.de;
Prof. Dr. Mathias Wickleder, Institut für Reine und Angewandte Chemie (IRAC), Tel.: 0441/798-3660, E-Mail: mathias.wickleder(Klammeraffe)uni-oldenburg.de;
Jörn Bruns, E-Mail: joern.bruns(Klammeraffe)mail.uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

Prjp/3esse & /rKom8fmunibfkation (pretixusse@uol.de) (Stand: 17.02.2020)