Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

20. April 2011   142/11   Veranstaltungsankündigung

Kreativität gefragt
Persephonyx ruft zu kreativen Einsendungen auf

Oldenburg. Für seine vierte Ausgabe sucht das studentische Magazin Persephonyx der Universität Oldenburg nach kreativen literarischen und zeichnerischen Beiträgen. Noch bis zum 9. Mai können Mitglieder der Universität Oldenburg wieder Lyrik, Prosa, Kurzessays, Satiren, Fotografien, Zeichnungen, Comics und Karikaturen zur Veröffentlichung einreichen.
Das Magazin wurde 2009 von den Germanistik-Studentinnen Julia Woest und Lisa Boehoff ins Leben gerufen und bietet Oldenburger Studierenden die Möglichkeit, eigene Texte und Bildwerke zu veröffentlichen. Es erscheint halbjährlich.
Alle Beiträge können mit Angabe von Namen und Titel als Text- oder Bilddatei an untenstehende Emailadresse gesandt werden. Nähere Informationen zu den Formalien und dem Magazin im Internet.

ⓘ www.germanistik.uni-oldenburg.de/persephonyx/
 
ⓚ Kontakt:
Stefanie Nord, E-Mail: persephonyx(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 20.04.2022)