Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» September 2011
» Gesamtübersicht

Klaus Zierer

 

09. September 2011   337/11   Personalie

Erziehungswissenschaftler hat Ruf angenommen

Oldenburg. Prof. Dr. Klaus Zierer, bisher Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Privatdozent am Institut für Schul- und Unterrichtsforschung der Universität München, hat den Ruf auf die Professor für Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Allgemeine Didaktik / Schulpädagogik am Institut für Pädagogik der Universität Oldenburg angenommen.
Zierer studierte von 1996 bis 2001 das Lehramt an Grundschulen und promovierte 2003 an der Universität München. Anschließend arbeitete er als Lehrer an Grund-, Haupt- und Realschulen und habilitierte sich 2009 ebenfalls in München. Im Rahmen seiner Habilitation führte ihn ein Forschungsaufenthalt 2009 an die University of Oxford (Großbritannien), wo er seit 2010 Associate Research Fellow am ESRC Centre on Skills, Knowledge and Organisational Performance (SKOPE) ist. Zierers Forschungsschwerpunkte sind Allgemeine Didaktik, Schulpädagogik sowie Wissenschaftstheorie und -geschichte.

ⓘ www.paedagogik.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Klaus Zierer, Institut für Pädagogik, Tel.: 0441/798-2633, E-Mail: klaus.zierer(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 20.04.2022)